Seite auswählen

VITA

AXEL KLINGENBERG

… wurde 1968 in Uelzen geboren und arbeitete nach dem Besuch der Grundschule, Orientierungsstufe, Realschule und Einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft von 1986 bis 1992 beim Fernmeldeamt Uelzen.

Von 1992 bis 1995 besuchte er das Braunschweig Kolleg und schloss dieses mit dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife ab. Anschließend studierte er bis 2005 an der Technischen Universität Braunschweig Deutsche Literaturwissenschaft, Politologie und Neuere Geschichte. Noch während des Studiums begann er, sich als Autor, Veranstalter und Dozent für Kreatives Schreiben zu verdingen.

Von 2010 bis 2015 war er Vorsitzender des Landesverbands Niedersachsen-Bremen des Verbands deutscher Schriftsteller und leitete 2012 die Niedersächsischen Landesliteraturtage – Worte gegen Rechts.

Seit 2016 ist ist er hauptamtlicher Mitarbeiter bei der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Wolfenbüttel und Braunschweig.